Fachanwalt zu: Verdachtskündigung - Zulässigkeit & Voraussetzungen. I Rechtsanwalt Bredereck

Fachanwalt zu: Verdachtskündigung - Zulässigkeit & Voraussetzungen. I Rechtsanwalt Bredereck

Veröffentlicht am 12.02.2015

Autor: Fernsehanwalt - Kontaktieren

http://www.fernsehanwalt.com - Hier finden Sie weiterführende Informationen vom Fachanwalt zum Thema "Verdachtskündigung -- Zulässigkeit und Voraussetzungen" und weitere Artikel und Beiträge im Arbeitsrecht. Einfaches Recht für den Alltag! Rechtsanwalt Alexander Bredereck, Fachanwalt für Arbeitsrecht in Berlin, befasst sich in diesem Video-Blog mit dem Thema der Verdachtskündigung. Der § 626 BGB beinhaltet die fristlose Kündigung aus wichtigem Grund. Die Verdachtskündigung ist eine fristlose und außerordentliche Kündigung im Arbeitsrecht. Fachanwaltstipp für Arbeitgeber: Sie ist für Arbeitgeber grundsätzlich möglich und mit enorm hohen Anforderungen verbunden. Die Anhörung unter Zeugen des jeweiligen Arbeitnehmers sowie die Mitteilung der Verdachtsmomente und die Einhaltung von Fristen sind unablässig. Fachanwaltstipp für Arbeitnehmer: Gehen Sie sofort zum Anwalt! Die Verdachtskündigung wird in Fällen des Verdachts auf schwerwiegenden Straftaten oder Pflichtverletzungen mit Bezug zum Arbeitsverhältnis ausgesprochen und zählt zu den außerordentlichen Kündigungen. Hierbei muss auch vonseiten des Arbeitnehmers fristgerecht und professionell gehandelt werden. Vergessen Sie nicht: bei Unschuld des Arbeitnehmers oder Verdachtsbeseitigung, hat der Arbeitnehmer einen Anspruch auf Wiedereinstellung! Mehr zu diesem Thema finden Sie hier: http://www.anwalt.de/rechtstipps/verdachtskuendigung-zulaessigkeit-und-voraussetzungen_057911.html oder besuchen Sie uns auf unserer Webseite. www.recht-bw.de/arbeitsrecht/ Ein Beitrag von Fachanwalt für Arbeitsrecht Alexander Bredereck ++ Berlin 030 / 4000 4999 ++ Essen 0201 / 4532 0040 ++ Alles zum Arbeitsrecht www.arbeitsrechtler-in.de Freie Filmmusik by Cayzland Studio http://www.cayzland-music.de Wir beraten Sie gerne! Berlin-Mitte Am Festungsgraben 1 10117 Berlin Fon (030) 4 000 4 999 Fax (030) 4 000 4 998 berlin@recht-bw.de Berlin-Charlottenburg Kurfürstendamm 216 10719 Berlin Fon (030) 886 290 63 Fax (030) 886 290 64 Kudamm@recht-bw.de Berlin-Marzahn Marzahner Promenade 28 12679 Berlin Fon (030) 4 000 4 999 Fax (030) 4 000 4 998 anwalt@arbeitsrechtler-in.de Potsdam Friedrich-Ebert-Straße 33 14469 Potsdam Fon (0331) 270 22 28 Fax (0331) 270 22 30 Potsdam@recht-bw.de Essen Ruhrallee 185 45136 Essen Fon (0201) 4532 00 40 fachanwalt@arbeitsrechtler-essen.com

Video melden