Carbeniumiom (=Carbokation)

Carbeniumiom (=Carbokation)

Veröffentlicht am 11.11.2013

Autor: Benjamin Schardt - Kontaktieren
Homepage: http://www.streberfabrik.de

Es wird inhaltlich aufs wesentliche reduziert Bildung, Hybridisierung, Stabilität sowie Reaktivität des Carbokation dargestellt.

Quellenangaben: Eberhart Breitmeaier, Jung Andreas: Organische Chemie, Thieme Verlag, 6. Auflage Vorlesung OC1, Sommersemester 2012, LMU zu München

Video melden