Navigation

Amazon Widget

Einkaufen bei Amazon über die Suchmaschine unterstützt Viunity

Viunity - Kunst

" Die Kunst in Worte zu fassen ist eine Kunst für sich. Kunst ist die Fähigkeit Emotionen, Nachrichten und gar Gedanken ohne Wort oder direkten Text zu übermitteln. Durch menschliches Handeln werden Kunstgegenstände geschaffen, die beim Betrachter oder Hörern eine gewisse Reaktion hervorrufen, wobei dies vom Künstler selbst nicht gewollt sein muss. Kunst wirkt und formt den Betrachter. "

Fragen:

Sortieren nach: Datum Ranking Frage Autor

    Videos:

    Sortieren nach: Titel Datum Ranking Autor
  • 02 das kranke Kind - Autor: Prof. Dr. Hans Dieter Huber
    "Das kranke Kind" ist Edvard Munchs Schlüsselwerk. Acht Jahre nach dem Tod seiner Schwester Sophie beginnt Munch im Sommer 1885 mit dem Gemälde. Eineinhalb Jahre malt er daran. In über 25 ...

    b

  • 2. Die Vorläufer der Kunst des 20. Jahrhunderts - Autor: Prof. Dr. Hans Dieter Huber
    Die Kunst der klassischen Moderne bereitet sich schon am Ende des 19. Jahrhunderts vor. Künstler wie Paul Cezanne, Georges Seurat, Vincent van Gogh oder Edvard Munch entwickeln als Außenseiter der ...

    b

  • 1. Einleitung in die Kunst des 20. Jahrhunderts - Autor: Prof. Dr. Hans Dieter Huber
    Das Video schildert die verschiedenen Ansätze und Methoden, die es in der bisherigen kunsthistorischen Literatur über das das 20. Jahrhundert gibt: stilgeschichtliche, gattungsgeschichtliche, ...

    b

  • 3. Fauvismus und Expressionismus - Autor: Prof. Dr. Hans Dieter Huber
    Fauvismus und Expressionismus waren die ersten beiden Kunstrichtungen des 20. Jahrhunderts. Beide entstanden im Jahre 1905. Zum Fauvaismus gehörten Henri Matisse, Andre Derain, Maurice Vlaminck und ...

    b

  • 04 im strudel der melancholie - Autor: Prof. Dr. Hans Dieter Huber
    Im Oktober 1889 kommt Edvard Munch, ausgestattet mit einem norwegischen Staatsstipendium, nach Paris. Dort erfährt er vom Tod seines Vaters. Dies ist der Auslöser für eine intensive ...

    b

  • 4. Der Kubismus - Autor: Prof. Dr. Hans Dieter Huber
    Der Kubismus lässt sich in drei Phasen unterteilen: Frühkubismus von 1907-1909, analytischer Kubismus von 1909-1912 und synthetischer Kubismus von 1912-1914. Er ist im Wesentlichen die Leistung von ...

    b

  • 05 die beste Reklame die ich haben konnte - Autor: Prof. Dr. Hans Dieter Huber
    Am 5. November 1892 eröffnet die Einzelausstellung Edvard Munchs im Architektenhaus des Vereins Berliner Künstler. Der Skandal ist sofort da. Die älteren Mitglieder fordern die Schließung der ...

    b

  • 5. Der italienische Futurismus - Autor: Prof. Dr. Hans Dieter Huber
    Der italienische Futurismus ist die dritte Avantgardebewegung Europas, die sich nach dem Fauvismus in Frankreich und dem deutschen Expressionismus in Italien entwickelt. Die italienischen Futuristen ...

    b

  • 06 der Lebensfries - Autor: Prof. Dr. Hans Dieter Huber
    Im Juni 1893 schreibt Munch an seinen Kopenhagener Freund Johan Rohde, dass er das Gefühl habe, dass seine Bilder besser verstanden würden, wenn man sie zusammen als eine Serie sehen würde. In ...

    b

  • 7. Der russische Konstruktivismus - Autor: Prof. Dr. Hans Dieter Huber
    Der russische Konstruktivismus entsteht als Folge der russischen Revolution. Er bedeutet eine völlige Neuausrichtung der gesellschaftlichen Funktionen der Kunst. Die Reformen betreffen die ...

    b

  • 07 die Druckgrafik - Autor: Prof. Dr. Hans Dieter Huber
    Im November 1894 beginnt Munch in Berlin, mit Druckgrafik zu experimentieren. Seine ersten Drucke sind Kaltnadelradierungen seiner berühmtesten Motive. Er beginnt auch mit Lithographien, die er erst ...

    b

  • 12. neue Sachlichkeit - Autor: Prof. Dr. Hans Dieter Huber
    1920 spaltet sich der Dadaismus in zwei Bewegungen. Die eher gesellschaftskritisch eingestellten Künstler wie John Heartfield, Otto Dix oder George Grosz gehen in Richtung Neue Sachlichkeit. Andere, ...

    b

  • 11. Surrealismus - Autor: Prof. Dr. Hans Dieter Huber
    1920 spaltet sich der Dadaismus in zwei Bewegungen. Die eher gesellschaftskritisch eingestellten Künstler wie John Heartfield, Otto Dix oder George Grosz gehen in Richtung Neue Sachlichkeit. Andere, ...

    b

  • 14. gotische Architektur - Autor: Prof. Dr. Hans Dieter Huber
    Die gotische Architektur entsteht um 1140 auf der Ile de France, dem Herrschaftsgebiet der Capetinger um Paris. Man kann drei Phasen unterscheiden: Frühgotik (1140-1195), Hochgotik (1195 - 1280) und ...

    b

  • 16. frühe niederländerische Malerei - Autor: Prof. Dr. Hans Dieter Huber
    Dieses Video beschreibt die Entstehung der alten niederländischen Malerei von etwa 1400 bis etwa 1520. Es wird argumentiert dass diese Malerei aufgrund eines neuen Wirtschaftswachstums der ...

    b

  • 15. gotische Malerei und Skulptur - Autor: Prof. Dr. Hans Dieter Huber
    Das Video beschreibt die Entwicklung der gotischen Malerei und Skulptur in Florenz, Frankreich und in Deutschland. Am Ende wird noch auf den internationalen Stil und auf die Entstehung des ...

    b

  • 17a. Architektur in der Frührenaissance - Autor: Prof. Dr. Hans Dieter Huber
    Etwa ab 1419 entwickelt sich in Florenz ein neue Architekturstil, der besonders in der Auseinandersetzung mit dem antiken Erbe Italiens entsteht. Die italienischen Architekten reisen nach Rom, ...

    b

  • 17b. Perspektive in der Renaissance - Autor: Prof. Dr. Hans Dieter Huber
    Die zentralperspektivische Abbildung entsteht in Florenz um etwa 1430. Es wird ein Experiment geschildert, das der Architekt Filippo Brunelleschi auf den Stufen des Florentiner Doms durchgeführt ...

    b

  • 18a. Malerei der Frührenaisssacne - Autor: Prof. Dr. Hans Dieter Huber
    In dem Video werden zwei Beispiele der Malerei der Frührenaissance in Florenz besprochen: Massaccios Trintiätsfresko von 1426/27 in Santa Maria Novella und Botticellis Primavera von 1487. Der ...

    b

  • 18b. Skulptur der Frührenaissance - Autor: Prof. Dr. Hans Dieter Huber
    Das Video befasst sich mit der Entwicklung der Skulptur in Florenz zu Beginn der Frührenaissance. Es werden die beiden Skulpturen des hl. Markus und des hl. Georg von Donatello besprochen sowie die ...

    b

  • 18c. Medienrevolutionen der Frühreniassance - Autor: Prof. Dr. Hans Dieter Huber
    Das Video beschreibt die verschiedenen Medienrevolutionen, die sich zu Beginn des 15. Jahrhunderts in Europa ereignen. um 1420 entsteht der Holzschnitt als ein kostengünstiges Medium der privaten ...

    b

  • 19a die Geschichte der Hochrenaissance - Autor: Prof. Dr. Hans Dieter Huber
    Die Hochrenaissance ist die Zeit von 150o bis etwa 1530/40. Ihr Schwerpunkt liegt in Rom. Auftraggeber sind die Päpste. Sie ist auch das Zeitalter der Glaubensspaltung. Am 31. Oktober 1517 schlägt ...

    b

  • 19b Architektur der Hochrenaissance - Autor: Prof. Dr. Hans Dieter Huber
    In dieser Sitzung wird Bramantes Tempietto in San Pietro in Montorio von 1502 besprochen sowie die lange Baugeschichte des Neubaus des Petersdoms in Rom. Sechs namhafte Architekten sterben während ...

    b

  • 20b Skulptur der Hochrenaissance - Autor: Prof. Dr. Hans Dieter Huber
    Die Skulptur der Hochrenaissance konzentriert sich fast ausschließlich auf Michelangelo Buonarotti. Zwar gibt es in Deutschland Bildhauer wie Tilmann Riemenschneider, Peter Flötner oder Veit Stoß, ...

    b

  • 21 Manierismus - Autor: Prof. Dr. Hans Dieter Huber
    Der Manierismus ist die Spätphase der Renaissance. sie dauert etwa von 540-1580. In dieser Zeit entsteht der Kunstmarkt, der freie Wettbewerb von Künstlern untereinander und das sammeln von kunst. ...

    b

  • 22 Barockarchitektur in Rom - Autor: Prof. Dr. Hans Dieter Huber
    Die Architektur des Barock entsteht zuerst in Rom, in Zusammenhang mit der Gegenreformation. Die Mutterkirche des Jesuitenordens Il Gesú wird als neues Modell sehr schnell stilbildend. In den ...

    b

  • 23 Malerei und Skulptur des Barock - Autor: Prof. Dr. Hans Dieter Huber
    Malerei und Skulptur des Barock differenzieren sich in den katholischen Ländern anders aus als in den protestantischen Ländern. Dort müssen sich die Künstler durch das strikte Bilderverbot im ...

    b

  • 24 das französische Schloss - Autor: Prof. Dr. Hans Dieter Huber
    1661 beginnt Ludwig XIV., das alte Jagdschloss von Ludwig XIII. umzubauen und zu erweitern. In über 150 Jahren Bautätigkeit entstehen unter drei französischen Königen verschiedene Bauwerke und ...

    b

  • 25 Rokoko - Autor: Prof. Dr. Hans Dieter Huber
    Das Rokoko ist die Zeit von 1715 bis 1789. Es beginnt zunächst mit dem Regence-Stil von 1715-1723, für den das Bandelwerk als Ornament typisch ist. Danach folgt von 1723-1775 das eigentliche Rokoko ...

    b

  • 26 Geschichte und Architektur des 19 Jahrhunderts - Autor: Prof. Dr. Hans Dieter Huber
    Nach der französischen Revolution wird der gesamte Kirchenbesitz säkularisiert. Die Kirchenschätze wandern in Museen und Bibliotheken, die Güter werden versteigert oder verkauft. Nach dem Ende ...

    b

  • 27 Malerei und Skulptur im 19. jahrhundert - Autor: Prof. Dr. Hans Dieter Huber
    Das 19. Jahrhundert ist ein ungeliebtes und schwieriges Jahrhundert. Nach der Befreiung von der Napoleonischen Schreckensherrschaft gründen sich die europäischen Nationalstaaten und versuchen ...

    b

  • 29. kurzer Ausblick ins 21. Jahrhundert - Autor: Prof. Dr. Hans Dieter Huber
    kurzer Ausblick ins 21. Jahrhundert

    b

  • 28 Das 20. Jahrhundert - Autor: Prof. Dr. Hans Dieter Huber
    Das 20. Jahrhundert wird auch als Jahrhundert der Extreme bezeichnet. Es erbt die Probleme des 19. Jahrhunderts und gibt selbst seine ungelösten Fragen an das 21. Jahrhundert weiter. Das Jahrhundert ...

    b

  • Portrait, Kohle auf Papier - Autor: Alexander Stroh
    Malkurs, Portraitzeichnen mit Kohle auf Papier

    b

  • Portraitzeichnen, Bleistift - Autor: Alexander Stroh

    b

  • Aktzeichnen 2, Kohle auf Papier - Autor: Alexander Stroh
    Malkurs ,Aktzeichnen 2. Figure drawing

    b

    • @parent